.
DIE GALERIE DER
TOTEN MUTANTEN
INSZENIERUNGEN
MITTEN IM ALLTAG
eine produktion
der saunders
compagnie

.



--












der
wächter


saunders
war angemeldet.
etwas beklommen war ihm
schon zumute.
jetzt,
bei ansicht des wächters,
noch mehr ... obwohl ihm
das tragen von masken
vertraut war ... denn
auch er
ging selten ohne.

es war aber doch ein
unterschied selbst eine
maske zu tragen
oder
einer anderen
fremden zu begegnen.


es sollte ein besonderes
gegenüber werden ...:
ein maskenlebender
vor maskentoten





die galerie
der toten
mutanten
sie wandelten den gang hinunter.
es geschah merkwürdiges.
so wie bei den verblichenen veränderung des normalen erkennbar waren ... ihr gang also
ein gang durch eine galerie entartender
variationen des äusseren glich ...
so zeigten sich schon bald auswirkungen.
auch bei saunders selbst.
veränderungen wucherten ... masken drohten zu einem ständigen bestandteil seines eigenen
ichs zu werden













....durch
den besuch
der galerie
der mutanten
entdeckten wir
einen neuen
saundersort



..

...
............



"achten sie
auf die gekennzeichneten"

murmelte der wächter immer wieder
und kreuzte mit seinen fingern
in der luft herum

......
collage
24x30 cm

test einer neuen kennzeichnung der
saundersfiguren

vorbereitungen
für 2006




"und hier der mann mit dem langen arm"
lang und langsam glitt seine rechte an seiner
linken herunter

------



[da der besuch der galerie der toten mutanten auf einem schwankenden boden stattfand ... also keiner der besucher einen festen halt fand ... suchten sie ... die interessierten ... orientierung an den nicht schwankenden wänden oder gar auf dem boden]























die
meisten
der hier
versam
melten
bildnisse
zeigen
menschen
die als
volks
deutsche
in
bess
arabien
lebten

im herbst 1944 waren sie gezwungen
ihre heimat zu verlassen.
in der hafenstadt galatz liessen sie
ihre handwagen zurück (abb.) und erreichten dann
per schiff deutschen boden.

so ist diese galerie
auch eine galerie der vertriebenen

durch ihre merkmale
standen sie am rande der gesellschaft
durch historische umstände
ausserhalb ihrer heimat

künstler






.



AUSSTELLUNGSHALLE

ausstellung

aktionskunst

matthias schamp

saunders

saal 3.2

saunders / ahnen

saal 4

paperpolice

jürgen o. olbrich

saal 5

tage auf papier

günter specht

saal 6

performance

jürgen o. olbrich

saal 7

fund-artefakte

zeidler & artgscheidl

.

ZUSAMMENFASSUNG..

SAUNDERSPROJEKT
1........
SZENEN IM ALLTAG
2........
SAUNDERS BEGEGNET DER KUNST
3........
GALERIE DER MUTANTEN
4........
WAS IST SAUNDERS


WEITERE SEITEN
ÜBERSICHT

AKTUELLES

HOME





.

spechtartprojekt 2010 / günter specht / gütersloh