> aktuelles>>> übersicht >>> home




SAUNDERSPROJEKT
INSZENIERUNGEN
IM ALLTAG
DARSTELLENDE:
DIE MITGLIEDER DER
SAUNDERSCOMPAGNIE UND ALLE
IHNEN BEGEGNENDEN PASSANTEN
AUF STRASSEN UND PLÄTZEN, IN MUSEEN,
KIRCHEN UND PALÄSTEN DIESER WELT








VENEDIG 2006

DIE MONDIN VON CANNAREGIO
IRMGARD SPECHT ALS MONDIN
GIORGI BASSO ALS ANBETENDER
STRASSENKÖTER (ZUFALLSPASSANT)










EINDRÜCKLICHE
BEGEGNUNGEN




IN DEN NÄCHTLICHEN
GASSEN VENEDIGS

DER CHEFREDAKTEUR DES SPECHTARTPROJEKTES
UND SEINE GELIEBTE
BEGEGNEN IHREN EIGENEN
GEISTERN
















ach
was haben wir nicht schon alles verfertigt

wenn die sommer schön waren
und unsere fantasie durfte

wie hier
unterwegs mit einer kleinen mannschaft
um eine saunderssituation zu inszenieren









saunders eine sehweise
ich muss mir immer wieder bewusst machen, dass unsere täglichen „normalen“ begegnungen für andere menschen mitnichten „normal“ sind/ wie zum beispiel diese/
am ufer unten am see/



13.4.08




















'DIE GEKENNZEICHNETE'





















SAUNDERSPROJEKT INSZENIERUNGEN IM ALLTAG SINCE 1998



IRMGARD+GÜNTER SPECHT ARRANGIEREN SITUATIONEN DIE SICH NUR WENIG ABER WAHRNEHMBAR VON DER NORMALITÄT ENTFERNEN/ OFT AUSLÖSER EINES IRRITIERTEN FLIMMERNS DER WAHRNEHMUNG



















SAUNDERS IM LESESAAL DES BRITISCHEN MUSEUMS
'COLLECTING AIR'




AUSSERDEM EIN BEMERKENSWERTER ZUFALL
BÜSTE UND ABGEBILDETER IM DENKWÜRDIGEN GEGENÜBER
ER, DER LEBENDE, MIT RUCKSACK, KONTROLLIERTE DEN TEXT UNTER SEINEM KONTERFEI
UND WAR OFFENSICHTLICH AUFS HÖCHSTE DAMIT ZUFRIEDEN

FOTO: TAUSCHLUFTARCHIVE GÜTERSLOH























SAUNDERS IST EIN INSZENIERUNGSPRINZIP
SAUNDERS IST ABER AUCH EINE SEHWEISE

SIEHT ES JEDER?
DAS UNGEWÖHNLICHE?
das ungewöhnliche
kann viele menschen gar nicht erreichen/
tausende ereignisse währen nur einen wimpernschlag/ hunderte dieser kurzdramen geschehen unbemerkt, da unser kopf nicht in der lage ist sie spontan mit sinn zu verknüpfen, blendet er sie einfach aus/ total/ wie nicht geschehen/ kein wunder also, dass die tage der meisten menschen ohne ahs und ohs sind/
das ungewöhnliche kann sie gar nicht erreichen/

3.4.08





















ooo

/


spechtartprojekt 2010 / günter specht / gütersloh