> aktuelles>>> übersicht >>> home

/
LUDWIG ZEIDLER
/

lebt und arbeitet am bodensee
ist zeichner, maler, plastiker, mailartartist und
herausgeber ungewöhnlicher artprojekte,
ist spezialist für event-cooking an allen gewünschten und
denkbaren orten einschliesslich professionellem barbetrieb,
ist gartengestalter, gartendompteur,
möbelrestaurator und führt eine
handwerkliche alleskönnerei


/

ausbildung:
studium der freien malerei in berlin
bei prof. bergmann + tajiri,
bühnenbild + theaterarbeit mit
andrzej szcuzewski + marina maranowa
solisten des warsaw mime theaters,
absolvierte eine umfassende ausbildung in der gastronomie,
als profikoch, profibarmann und eventgestalter


/



ludwig zeidler
ist ein meister der kleinen formate





mailart



aus der serie objectcards
-cut in red-






ludwig zeidler meets rolf rose
l.z. original farbauftrag
r.r. reproduktion






ludwig zeidler meets on kawara




/



bemerkenswerte projekte






die power jahre
2011 / 12 / 13 / 14 /

siehe hier





2010
erweiterung des handelns über
das labor21 atelierfuernichts
c/o roul restgold. mara hartgeld-overstolz. ludwigzeidler. creatoers de art: virtualnetworks,abstrait+ freeartworks


2007-2008-2009
ludwig zeidler arbeitet zur zeit an seinem grössten je begonnenen projekt/ es konzentriert sich auf einen extrem begrenzten raum/ "auf den punkt im grossen meer der stille"/ ein intensives kommunikationsprojekt/


dezember 2006
erste produktionen
aus der wortGARAGE

was wäre ich ohne dich



herbst 2006
gründung der
wortGARAGE
mit angeschlossenem textlabor für
schräge+konträre textarbeit


juni 2006
ludwig zeidler informiert ...
per gerichtsbeschluss darf ich den label-namen trashEDITION nicht mehr führen. ein eingetragener rechteinhaber sieht sich durch mich geFAKE't. deshalb ab jetzt ... ludwigzeidler_atelierfuernichts


februar 2006
minibooklets
aus der trashEDITION.ludwigzeidler
gravische.reizstaub.sequenzen
transportieren augenmerkmale






















januar 2006
der neuste geniestreich



ein magazin voller esprit
ein pendeln zwischen zauberhaftem unsinn
und überbordender fabulierlust

ein fest der fantasie
erscheint unregelmässig
aber beständig






september 2005 - februar 2006
ludwig zeidler veröffentlicht seine
schweigeprotokolle
trashEDITION










/




RÜCKBLICK
künstlerische
projekte der
letzten jahre



laden für nichts
2 jahre erfolgreicher 35 qm raum
für theater-dichter-künstler in berlin

folgeprojekt: ... grelle praxis
barbetrieb mit nachtperformance-lese-art-
experimentalmusik und kunstaktionen/ kreuzberg

koffergalerie
kunst im koffer, mobil im berliner nachtdschungel





waxobjekt
pars pro toto


art in the box
schaufenstergalerie tag und nacht einsehbar
mit temporären ausweitungen in den öffentlichen raum


art-exchange
unikat-drawingpapers werden zu einem
handwork booklet gefasst
januar 2004
beteiligte artisten
robert la verne steward/ ulrike shepherd/ ralf bitter/
heike stuckenbrock/ elke bach/ davor ljubicic/ holger pirke/
ludwig zeidler/ jürgen o.olbrich/ günter specht/
jule pfeiffer-spiekermann/ gertrud beckers-kias/
martin noll/ david shepherd/

illustrationsarbeit für mörder-krimis

kleinstmagazin 14.1/001

pocketartpaper for nothing
januar 2004
ludwig zeidler umreisst in dieser kleinen hochkreativen
publikation mit einer collage aus knappen dokumentationen,
begriffen, statments und zeichen sein gedankliches universum

ausgabe 14.1 / 002
ein rare-art-booklet
unikat-eingriffe
februar 2004

papierschöpfungen
archaische materialbetonte beigaben
zu diversen projekten

ausgabe 14.1 / 003
homage for benjamin katz
and twelve artists
denn wir sind alle schöner
in schwarz-weiß
märz 2004

ausgabe 14.1 / 004
workpaper 3x3
art-protection-box
intuitions-bag
april 2004

ausgabe 14.1 / 005
handworkpieces 1-10
mai 2004






/




> aktuelles

> übersicht

> home



SIEHE AUCH AUFTRITTE UND BEITRÄGE AUF DER
SPECHTARTBÜHNE > HIER


/


spechtartprojekt / günter specht / gütersloh