> aktuelles
> übersicht
> home

.
HORST A. BRUNO
ALIAS BRUNOPOLIK
.

autor
der edition -de böx-
des dadamagazins -das fröhliche wohnzimmer- / wien
des dadamagazins -das dosierte leben- / mannheim
des internet-magazins berliner gazette/ berlin
der community der wochenzeitung der freitag / berlin

.

horst a. bruno / brunopolik /
unter diesem pseudonym publiziert der autor seit 2002 seine poetry.
texte - sprache, anarchisch ausserhalb sprachlicher logik aus
vorgefundenem - vorzufindendem gefügt.
kein sichtbarmachen von unsichtbarem, sondern ein sichtbarmachen
des sichtbaren. alles blos hinstellend, nichts folgernd und erklärend,
weil alles offen liegt




NEWS

1./neu
von brunopolik sind inzwischen zwei ebooks bei amazon/kindle erschienen

I.






II.
'sie eindruck zitrone'
poetry

als wortmaterial dienen politikerinnen worte
aus den protokollen des bundestages



2.
beeindruckende vertonungen von texten horst a.brunos


soundarbeiten von ERNST KOLLER

ton ab





3.
lesenswerte beiträge
von horst a. bruno/ brunopolik

in der berliner gazette
der zahn der zeit - glosse über das thema dekadenz -
HIER
weitere beiträge
HIER

in der community der wochenzeitung der freitag / berlin
HIER







horst a. bruno
alias brunopolik
betreibt seit
2006/07 folgende webblogs:

politiker-worte
hier werden poetry-texte, die aus sprachmaterial unserer politiker (interviews, bundestagsreden) entstehen, veröffentlicht.

promi-galerie
dieser blog enthält texte, deren grundlage sprache von prominenten aus allen gesellschaftlichen bereichen ist. sie reichen von roger willemsen über nike wagner, kai diekmann, josef ackermann, wolfgang niedecken, friede springer, otto waalkes bis zu maybrit illner.

andere poetry
enthält lyrik über alle möglichen, aber überwiegend gesellschaftlich relevanten themen.

gegenpoetry



vertonungen

rattennatternratatouille
von brainsplatter
ton ab

ein angela merkel guter tag
gesprochen von lilly aus wien
ton ab

ein angela merkel guter tag
gesprochen von mathilda pjari
ton ab

patricia lips weg fortsetzen
von marc schröder
ton ab


Wer also ist Brunopolik?
Ein Blogger
Querdenker
WebARTist
und Dada-Nerd

Brunopoliks Poetry-Texte entstehen fast ausschließlich aus Sprache/Interviews etc. wie z.B. Reden der Bundestagsabgeordneten, die im Internet gefunden wird/ werden. Daraus wird Lyrik/Poesie außerhalb sprachlicher Logik. Die Texte sind nicht geschrieben, sondern werden gebaut bzw. konstruiert und entwickeln sich zu Kunst-Aktionen interaktiver ART, wie die "PolitikerInnen-Worte" mit zu gewinnenden Screen-Shot Postern aber auch "Brunopoliks documenta 14 WebART-Performance", wo diese Super-Show als "Material" für Kunst eingesetzt wird.



Dazu vielleicht noch folgende Links:


http://brunopolik.de/http:/brunopolik.de/thema/brunopoliks-poetry/politkerinnen-worte/


http://brunopolik.de/documenta-14/



Brunopolik@gmx.net

SIEHE AUCH AUFTRITTE UND BEITRÄGE AUF DER
SPECHTARTBÜHNE > HIER





.



> aktuelles

> übersicht

> home



.

spechtartprojekt / günter specht / gütersloh