aktuelles
übersicht
home



2009/6


BERICHTE
ÜBER DAS ERLANGEN DER LEICHTIGKEIT/
GEDANKEN UND ZEICHNUNGEN VON
GÜNTER SPECHT


SEIT 1993








.








der sommer ist vorbei

nun sind wir wieder
unter uns
wir sesshaften


12.11.09








.










jeden morgen
züngelt er die lage
vor dem ersten schritt

gelernt aus schaden



8.11.09








.







neu im dorf

gern würde er
zu ihnen gehören

sein wie sie

sie aber
die schon sind wie sie

wären viel lieber
des öfteren
sie selber



11.11.09








.







du taxierst die dinge
und alle erscheinen dir

gleich

gültig


11.11.09








.








manchmal versteht er sich selbst nicht
bleibt sich ein rätsel
denkt über die vorgänge nach
da in ihm
kommt zu der dumpfen ahnung
dass er vielleicht nur der sprecher
seiner tausend willen sei
seiner vielen unentschlossenen wesen
einer dem man halt nicht alles sagt
nichts von der wirrnis
soll er doch nur wissen

was für draussen gilt
kein wörtchen mehr


11.11.09








.










herbst

wir räumen die parkbänke
nehmen unsere sommergeschichten
von den schattenplätzen
werden sie in träume wickeln

ganz tapfere aber harren aus
stülpen sich die wartekartons über den kopf
und lauschen den aufschlägen
des herbstlaubes



4.11.09








.









die schmerzen kommen
die übel vergehen
bis zu dem tag
an dem die ersten bleiben

dann muss sich zeigen
wie weit dein humor reicht
ob du es schaffst
ihnen lächelnd zu unterliegen



9.11.09








.










lüg mal wieder

nicht
erbärmlich und fad wie bauernmilch

nicht
lächerlich wie hampel honigmann

nein

grossartig

brillant

mit mannscher flügelbreite

wie noch nie gehört



31.10.09








.








ich träumte im staub
poetische bilder

'butterkeule' der maremma
rankt beige grau
schmutzig braun der samen
orange das fleisch
hält im lager bis mai

nein
kein text aus 'des knaben wunderhorn'
ein text aus 'liebreich frieders wurzelwerk
überlebenstechnik und gartenbau, randbepflanzungen an ausfallstrassen und wendehämmern'

mein erster garten
lag an solch einer strasse
unbeachtet zwischen katzenaugen
und verkehrszeichen

ich träumte im staub
poetische bilder



3.11.09










.










lange lag die zeitung
mit ihren katastrophen auf der treppe

tat man im anfang den schritt
über sie
sehr bewusst
und voller aufmerksamkeit
so wurde dies bald
zur gewohnheit
bis man die zeitung
schliesslich
nicht mehr wahrnahm

die katastrophen in ihr aber
fanden nie den weg
in die stube
in küche und bett
ins angstzentrum der bewohner





26.10.09









.











gespräche über den kommenden winter





26.10.09











.









erinnern wir uns
es war im übelsten monat aller monate
als ihm die nacht zu finster schien
da setzte er der finsternis
28 gesellen ins haar
und beugte gar anmutig ihre enden

lächelnd tippt er in die nacht
'diese krummen vögel gefallen mir'
und nannte alle 28
mond





25.10.09








.








die ersten worte abgewehrt
den standpunkt bezogen
den sturm gelegt
den frieden verbreitet

na eben
das tägliche tun

wie das sonneaufhängen
und das abnehmen des mondes









.










der
ersatz
ist ein satz plötzlicher art

immer nur plötzlich
wird er nötig

vielleicht weil
sie
versank im irgendwo
und
es
saumselig
am rain die zeit vergass





25.10.09











.








ein gedankenvorschlag
zur unterstützung
der allgemeinen heiteren
befindlichkeit:

herrenlose
damenfahrräder






18.10.09









.










die pillen seien für den leichteren erwerb von fremdsprachen geeignet
nebenwirkungen seien kaum der rede wert
ein leichtes kichern vielleicht
hier und da ein infantiler handgriff
sonst aber nichts

ach
sprache interessiert sie gar nicht
ihnen wäre so eine allgemeine
heiterkeit lieber

ja
da nehmen wir diese pille
nebenwirkungen sind auch bei ihr
kaum der rede wert
ein leichter anstieg der sprachbegabung vielleicht
hier und da ein infantiler handgriff
sonst aber nichts



12.10.09







.










rolf ist erfinder

er hat eine fahrbare kiste erfunden
die vorher schon die richtung zeigt
in die sie sich
in naher zukunft wenden wird

stolz lächelt rolf




8.10.09







.








eine kleine sammlung
gediegener gänsefüsschen



30.9.09







.








oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

WEITERE BERICHTE SIEHE ÜBERSICHT
übersicht
aktuelles
home

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

spechtartprojekt / günter specht / gütersloh