/
HARALD
KRÜCKEBERG
/

seit 1994 autor des künstlermagazins 'labyrinth'
seit 2000 autor der kunstedition 'de böx'

/


geboren in bad-münder
lebend in bad-münder
zwischenzeitlich
arbeitend in den angesehensten
designzentren europas
wie zb. thonet / thedesign / first&second /usw.

/

fortsetzung unten



NEWS
im garten des harald krückeberg
entsteht ein geheimnisvoller kunstkasten









der kunstkasten
hier entstehen die mächtigen eckpfosten
für ein knorriges urtümliches gehäuse
es wird dereinst eine wundersame welt
behüten die von den geheinissen der
wälder und ihrer wesen erzählt







begleiter
die den weg weisen


















/

seit 1975 designer
freischaffend mit allem risiko
h/k/design

möbeldesign
skulpturale kunstmöbel
skulpturales spielzeug









besitz unterm sitz




















NOVEMBER 2006

HARALD KRÜCKEBERG
HAT IN SEINER MANUFAKTUR DIE PRODUKTION
HOCHWERTIGER KOPFMÖBEL
AUFGENOMMEN
















der deisterkönig




/

harald krückeberg
ist zeichner
literat
begnadeter erzähler

erd und waldverbunden
politsch engagiert
häuserbewahrer
kulturbewahrer
naturbewahrer
exstadtrat
berater für baufragen in der gemeinde

/

viele ausstellungen in niedersachsen
veröffentlichungen
zeichnerische editionen
natursatire

/


> HARALD KRÜCKEBERG GALERIE

> aktuelles

>
übersicht

> home


/


spechtartprojekt / günter specht / gütersloh